Wahrig Wissenschaftslexikon Paludarium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Paludarium

Pa|lu|da|ri|um  〈n.; –s, –ri|en; Zool.〉 Anlage zur Haltung von Tieren u. Pflanzen, die im Moor u. im Sumpf leben [zu lat. palus, Gen. paludis ”Sumpf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Karp|fen|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie im Süßwasser lebender Knochenfische, charakterisiert durch die den Schlund umspannenden Knochenspangen: Cyprinidae; Sy Weißfisch ... mehr

Horn|fels  〈m. 16; Min.〉 dichtes, festverschmolzenes Gestein

Bo|fist  〈m. 1〉 = Bovist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige