Wahrig Wissenschaftslexikon Pampasgras - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pampasgras

Pam|pas|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 in Europa als Zierstaude angepflanztes, bis 4 m hohes Gras der südamerikan. Pampas: Gynerium argenteum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

anmo|de|rie|ren  〈V. t.; hat; TV〉 die Begrüßungs– od. Einleitungsworte als Moderator sprechen; Ggs abmoderieren ... mehr

ver|tau|ben  〈V. i.; ist; Bgb.〉 ein Erzgang vertaubt wird taub

An|the|ri|di|um  〈n.; –s, –di|en; Bot.〉 männl. Geschlechtsorgan niederer Pflanzen [zu grch. antheros ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige