Wahrig Wissenschaftslexikon Pampelmuse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pampelmuse

Pam|pel|mu|se  〈f. 19; Bot.〉 Zitrusgewächs mit großen, gelben, säuerlich–bitter schmeckenden Früchten: Citrus aurantium decumana [<afrikaans pompelmoosje <ndrl.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Tho|mis|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 Lehre des Thomas von Aquin

Nul|li|pa|ra  〈f.; –, –pa|ren; Med.〉 Frau, die noch nicht geboren hat; →a. Multipara ... mehr

Sper|lings|kauz  〈m. 1u; Zool.〉 sehr kleine, behände Eule der europäischen Gebirgswälder: Glaucicium passerinum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige