Wahrig Wissenschaftslexikon Pampelmuse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pampelmuse

Pam|pel|mu|se  〈f. 19; Bot.〉 Zitrusgewächs mit großen, gelben, säuerlich–bitter schmeckenden Früchten: Citrus aurantium decumana [<afrikaans pompelmoosje <ndrl.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Leis|tungs|schau  〈f. 18; Wirtsch.; Landw.〉 Ausstellung, Vorführung von bestimmten Leistungen od. Produkten

Dia|lek|ti|ker  〈m. 3〉 1 jmd., der die Rede–, Diskutierkunst beherrscht 2 〈Philos.〉 Vertreter der dialekt. Methode ... mehr

Na|sen|bär  〈m. 16; Zool.〉 gesellig lebender Kleinbär der Wälder Brasiliens mit rüsselförmig verlängerter Nase, Pflanzenfresser: Nasua nasua

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige