Wahrig Wissenschaftslexikon Pandämonium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pandämonium

Pan|dä|mo|ni|um  〈n.; –s, –ni|en; grch. Myth.〉 1 Versammlungsort aller bösen Geister 2 Gesamtheit aller bösen Geister [<grch. pan ”alles, jedes“ + Dämon]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Geo|ma|gne|tik  auch:  Geo|mag|ne|tik  〈f. 20; unz.〉 Teilgebiet der Geophysik, das die Beobachtung erdmagnetischer Erscheinungen zur Erforschung der geologischen Verhältnisse benutzt ... mehr

Bio|rhyth|mus  〈m.; –; unz.〉 rhythmischer Lebensablauf (von Organismen); oV Biorhythmik ... mehr

Bel|la|don|na  〈f.; –, –don|nen〉 1 〈Bot.〉 Tollkirsche, Gift– u. Heilpflanze 2 〈Pharm.〉 das aus der Tollkirsche gewonnene Alkaloid Belladonin ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige