Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Panphobie

Pan|pho|bie  〈f. 19; Med.; Psych.〉 Angst vor der Außenwelt, allgemeine Furchtstimmung [<grch. pan ”alles“ + Phobie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Man|da|rin|en|te  〈f. 19; Zool.〉 kleine ostasiat. Ente, deren Männchen ein bes. prächtiges Gefieder hat, häufig als Ziergeflügel gehalten: Aix galericulata

Fo|rel|len|stör  〈m. 1〉 geräucherter Seeteufel

Er|go|ste|rin  auch:  Er|gos|te|rin  〈n. 11; unz.; Chem.〉 organ.–chem. Verbindung aus der Gruppe der Sterine ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige