Wahrig Wissenschaftslexikon Pansophie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pansophie

Pan|so|phie  〈f.; –; unz.; Philos.; 16.–18. Jh.〉 philosophisch–religiöse Strömung mit dem Ziel, alle Wissenschaften zu einer Gesamtwissenschaft zusammenzufassen [<grch. pan ”alles“ + sophia ”Weisheit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Che|mo|tech|nik  〈[çe–] f. 20; unz.〉 Technik der Chemie

My|e|lin  〈n. 11; unz.; Med.〉 Gemisch aus fettähnlichen Stoffen, wesentlicher Bestandteil des Nervenmarks, der die Isolierschicht um die Nervenzellen des Rückenmarks bildet [zu grch. myelos ... mehr

X–Chro|mo|som  〈[–kro–] n. 11; Genetik〉 eines der beiden geschlechtsbestimmenden Chromosome; Ggs Y–Chromosom ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige