Wahrig Wissenschaftslexikon Pantophagie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pantophagie

Pan|to|pha|gie  〈f. 19; unz.; Biol.〉 durch Wahllosigkeit gekennzeichnete Ernährungsweise (bei Tieren); →a. Monophagie→a. Oligophagie→a. Polyphagie (1) [→ pantophag]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vor|be|rei|tungs|hand|lung  〈f. 20; Rechtsw.〉 Handlung, die der Vorbereitung eines Verbrechens dient

Ei|der|gans  〈f. 7u; Zool.〉 = Eiderente

Erd|harz  〈n. 11; unz.〉 natürlich vorkommende teerartige Stoffmischung (Bitumen)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige