Wahrig Wissenschaftslexikon Pantothensäure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pantothensäure

Pan|to|then|säu|re  〈f. 19; Biochem.〉 zum Vitamin–B–Komplex zählende organ. Verbindung mit wichtiger Funktion im allgemeinen Zellstoffwechsel (Vorstufe für die Biosynthese des Koenzyms A) [zu grch. pantothen ”von allen Seiten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Akan|thus  〈m.; –, –; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Akanthusgewächse, deren mediterrane Arten als Zierpflanzen gezogen werden; Sy Bärenklau ... mehr

Kraft|los|er|klä|rung  〈f. 20; Rechtsw.〉 Ungültigkeitserklärung

Ka|ra|o|ke  〈n.; –; unz.; Mus.〉 1 ohne die vokale Stimme gespielte Version eines Schlagers od. Hits, Instrumentalversion 2 Musikveranstaltung, bei der ein nicht professioneller Sänger die Vokalstimme zu einem Karaoke singt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige