Wahrig Wissenschaftslexikon Panzer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Panzer

Pan|zer  〈m. 3〉 1 mittelalterl. Rüstung, metallener Schutz für den Körper 2 Panzerung, Panzerdecke, Stahlhülle als Schutz gegen Geschosse 3 mit Panzerplatten u. Kettenrädern ausgestatteter Kampfwagen; Sy 〈veraltet〉 Tank (2) 4 〈Zool.〉 enganliegende Schutzhülle ● der ~ der Schildkröte; sich mit einem ~ (aus Gleichgültigkeit o. Ä.) umgeben 〈fig.〉 sein Inneres, Gefühl verbergen [<mhd. panzier <afrz. pancier ”Brustpanzer“ <lat. pantex, Gen. panticis ”Wanst“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Eu|tek|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ka; Chem.〉 sehr feines Gemenge von zwei od. mehreren im festen Zustand nicht löslichen Kristallarten, bei dem das Gemisch den tiefstmöglichen Schmelzpunkt hat [neulat.; zu grch. eutektos ... mehr

Ka|su|is|tik  〈f. 20; unz.〉 1 〈Rel.; Philos.; Stoa, Talmud, Scholastik, Jesuitenlehre〉 Lehre von bestimmten Einzelfällen innerhalb der Morallehre u. dem dafür richtigen Verhalten 2 〈Rechtsw.〉 Methode, einen Fall als Einzelfall nach den nur für ihn zutreffenden Tatbeständen zu beurteilen u. die allg. Rechtsvorschriften nicht dogmatisch, sondern modifiziert auf ihn anzuwenden ... mehr

kleis|to|gam  〈Adj.; Bot.〉 auf Kleistogamie beruhend, durch sie gekennzeichnet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige