Wahrig Wissenschaftslexikon Papaverazee - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Papaverazee

Pa|pa|ve|ra|zee  〈[–veratse] f. 19; Bot.〉 Mohngewächs [<lat. papaver ”Mohn“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

gie|nen  〈V. t.; hat; Mar.〉 mit dem Gien heben, schleppen

Ger|ma|ni|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Ge〉 grauweißes, sprödes 2– u. 4wertiges Metall, Ordnungszahl 32, zur Herstellung von Transistoren u. Dioden verwendet [nach Germania, ... mehr

Rie|sen|kampf  〈m. 1u; Myth.〉 Kampf zwischen Riesen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige