Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Papaverin

Pa|pa|ve|rin  〈[–ve–] n. 11; unz.; Pharm.〉 im Opium vorkommendes Alkaloid, das krampflösend wirkt u. bei der Behandlung von Durchblutungsstörungen, Asthma u. a. Verwendung findet [zu lat. papaver ”Mohn“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Xanth|e|las|ma  auch:  Xan|the|las|ma  〈n.; –s, –ma|ta od. –las|men; Med.〉 Bildung gelber Knötchen an den Augenlidern infolge von Cholesterinablagerungen ... mehr

Mul|ti|pro|gram|ming  〈[mltıprgræmın] n. 15; unz.; IT〉 parallel stattfindendes, in zeitlicher Hinsicht auf den Ablauf hin koordiniertes Arbeiten von mehreren Programmen innerhalb eines einzelnen Computers [<Multi… ... mehr

Mit|tel|hand  〈f. 7u〉 1 〈Anat.〉 1.1 Abschnitt der vorderen Gliedmaßen der vierfüßigen Wirbeltiere zwischen Handwurzel u. Fingern  1.2 mittlerer Rumpfteil des Pferdes ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige