Wahrig Wissenschaftslexikon Papillom - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Papillom

Pa|pil|lom  〈n. 11; Med.〉 Geschwulst mit warzenartig zerklüfteter Oberfläche [→ Papille]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ in|tra|zel|lu|lär  〈Adj.; Med.〉 innerhalb der Zellen, einer Zelle (gelegen); oV intrazellular ... mehr

Ba|lan|ce|ment  〈[balãs()mã] n.; – od. –s; unz.; Mus.; beim Klavichordspiel〉 Bebung, Schwingung durch rasch wechselnden Druck auf die Taste [frz.]

Ki|ne|to|se  〈f. 19; Med.〉 durch Reizung des Gleichgewichtsorgans hervorgerufene Bewegungskrankheit (z. B. Seekrankheit) [zu grch. kinein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige