Wahrig Wissenschaftslexikon Pappus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pappus

Pap|pus  〈m.; –, – od. –se; Bot.〉 Haarkrone der Frucht der Korbblütler [<grch. pappos ”Großvater“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

Azo|farb|stoff  〈m. 1; Chem.〉 Teerfarbstoff, der eine bes. Stickstoffgruppe enthält [→ Azot ... mehr

Gän|se|kres|se  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Kreuzblütler der nördl. gemäßigten Zone: Arabis; Sy Gänsekraut ... mehr

che|mo|the|ra|peu|tisch  〈[çe–] Adj.; Pharm.〉 die Chemotherapie betreffend, ihr entsprechend, auf ihr beruhend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige