Wahrig Wissenschaftslexikon Paprika - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Paprika

Pa|pri|ka  auch:  Pap|ri|ka  I 〈m. 6; Bot.〉 Nachtschattengewächs, das als Gewürz– u. Gemüsepflanze angebaut wird: Capsicum annuum; Sy KapsikumSy Spanischer Pfeffer II 〈m. 6 od. f. 10; kurz für〉 Paprikaschote [durch ung. Vermittlung <serb. paprika; zu papar ”Pfeffer“ <lat. piper <grch. peperi]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Pro|zess|kos|ten  〈Pl.; Rechtsw.〉 aufgrund eines Prozesses für eine od. beide Parteien anfallende Kosten (Gerichtskosten, Anwalts– od. Zeugengebühren) (~hilfe)

Da|ten|er|fas|sung  〈f. 20; IT〉 Umwandlung von Informationen in maschinell lesbare Daten

splei|ßen  〈V. t.; hat; früher auch stark konjugiert: spliss, gesplissen〉 1 〈Tech.; Mar.〉 miteinander verflechten 2 〈veraltet〉 2.1 (zer)spalten (Holz) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige