Wahrig Wissenschaftslexikon Parabiose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Parabiose

Pa|ra|bio|se  〈f. 19; Biol.〉 Zusammenleben zweier Lebewesen, die miteinander verwachsen sind, z. B. bei siamesischen Zwillingen [<grch. para ”neben“ + bios ”Leben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Exo|pla|net  〈m. 16; Astron.〉 = extrasolarer Planet [<grch. exo ... mehr

Ble|pilz  〈m. 1; Bot.〉 Blaufäule hervorrufender Schimmelpilz

De|ge|ne|ra|ti|on  〈f. 20; Med.〉 1 Rückbildung (bes. von Geweben u. Organen); Ggs Regeneration ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige