Wahrig Wissenschaftslexikon Paracetamol - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Paracetamol

Pa|ra|ce|ta|mol  〈n. 11; unz.; Pharm.; intern. Freiname für〉 ein Medikament zur Schmerzbekämpfung u. Fiebersenkung [Kunstw.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rie|sen|schlan|ge  〈f. 19; Zool.〉 bis 10 m lange, ungiftige Angehörige der ursprünglichsten Familie der Schlangen, Reste der Hinterbeine als Aftersporne noch neben der Kloake sichtbar: Boidae

Erd|er|wär|mung  〈f. 20〉 weltweite Erhöhung der Durchschnittstemperatur auf der Erde (in der erdnahen Atmosphäre und im Wasser) als Folge des Klimawandels ● der Kampf gegen die ~; mit dem Klimagipfel ein Signal zur Begrenzung der ~ setzen

Pi|lot|sen|dung  〈f. 20; Rundfunk, TV〉 Probesendung für eine Serie, über die man wissen will, wie sie von den Zuhörern (Zuschauern) aufgenommen wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige