Wahrig Wissenschaftslexikon Parallaxe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Parallaxe

♦ Par|al|la|xe  〈f. 19〉 1 〈Astron.〉 Winkel, unter dem ein Punkt erscheint, wenn er von zwei verschiedenen Punkten einer Geraden aus beobachtet wird 2 〈Fot.〉 Unterschied zw. dem Bildausschnitt im Sucher u. dem, der dann tatsächlich auf dem Film erscheint [<grch. parallaxis ”Abwechslung“]

♦ Die Buchstabenfolge par|al|l… kann in Fremdwörtern auch pa|ral|l… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ele|men|tar|ana|ly|se  〈f. 19; Chem.〉 Bestimmung der Bestandteile, bes. des Kohlen– u. Wasserstoffgehaltes organischer Verbindungen durch Wägung der bei der Verbrennung einer Substanz entstehenden Mengen an Kohlendioxid u. Wasser

vorschal|ten  〈V. t.; hat〉 1 〈El.〉 vor etwas schalten 2 〈fig.〉 vorab durchführen, voranstellen ... mehr

Flug|loch  〈n. 12u〉 Öffnung zum Ein– u. Ausfliegen (z. B. am Bienenstock u. Nistkasten)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige