Wahrig Wissenschaftslexikon Parallele - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Parallele

♦ Par|al|le|le  〈f. 19〉 1 〈Math.〉 Gerade, die zu einer anderen Geraden in gleichem Abstand u. ohne Schnittpunkt mit dieser im Endlichen verläuft 2 〈fig.〉 etwas Vergleichbares, etwas Ähnliches, ähnliche Begebenheit, Erscheinung ● eine ~ ziehen; eine ~ zu einem Ereignis ziehen 〈fig.〉; als ~ dazu möchte ich noch Folgendes erzählen [zu parallel unter Anlehnung an frz. parallèle ”Parallele“]

♦ Die Buchstabenfolge par|al|l… kann in Fremdwörtern auch pa|ral|l… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sei|ten|the|ma  〈n.; –s, –the|men; Mus.〉 Thema im musikal. Satz, das für dessen Aufbau nur untergeordnete formale Bedeutung hat; Sy Nebenthema; ... mehr

Schat|ten|spiel  〈n. 11〉 1 Form des Puppenspiels, bes. in Ostasien verbreitet: Spiel mit den auf eine lichtdurchlässige, beleuchtete Wand geworfenen Schatten flacher, beweglicher od. unbeweglicher, meist außerordentlich kunstreich gearbeiteter Figuren 2 〈Mal.〉 kunstreich verwendeter Kontrast zw. Licht u. Schatten ... mehr

Be|we|gungs|ener|gie  〈f. 19〉 Energie, die in einer sich bewegenden Masse enthalten ist; Sy kinetische Energie; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige