Wahrig Wissenschaftslexikon Paranoia - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Paranoia

Pa|ra|noia  〈f.; –; unz.; Med.; Psych.〉 mit Wahnvorstellungen verbundene Psychose; Sy Paranoismus [grch., ”Schwachsinn“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|na|de  〈f. 19; Philos.〉 1 Einheit, Unteilbares 2 〈bei Leibniz〉 einheitl., in sich geschlossene körperl.–geistig–seel. Substanz mit mehr od. minder bewussten Vorstellungen ... mehr

Alex|an|drit  auch:  Ale|xand|rit  〈m. 1; Min.〉 grüne, bei Lampenlicht rote, fettig glasglänzende Abart des Chrysoberylls ... mehr

Trä|nen|drü|se  〈f. 19; Anat.〉 in den Augenwinkeln der Wirbeltiere u. des Menschen gelegene Drüse, die Tränen ausscheidet ● auf die ~n drücken 〈fig.〉 auf Rührung berechnet, sentimental sein (Buch, Film, Theaterstück, Vortrag) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige