Wahrig Wissenschaftslexikon Paraphimose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Paraphimose

Pa|ra|phi|mo|se  〈f. 19; Med.〉 Abschnürung der Eichel des männl. Gliedes durch gewaltsames Zurückstreifen der zu engen Vorhaut; Sy spanischer Kragen [<grch. para ”entlang, neben, bei“ + Phimose]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Al|pen|veil|chen  〈n. 14; Bot.〉 Primelgewächs mit immergrünen Blättern u. karminroten Blüten, kommt nur in den Voralpen u. niederen Bergen vor, unter Naturschutz: Cyclamen europaeum; Sy Erdscheibe ... mehr

Ein|bruch  〈m. 1u〉 1 Diebstahl durch gewaltsames Eindringen 2 Einsturz (des Bodens) ... mehr

Schleh|dorn  〈m. 1; Bot.〉 dorniger Heckenstrauch mit blauen, herben Steinfrüchten (Schlehen): Prunus spinosa; Sy Schlehbusch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige