Wahrig Wissenschaftslexikon Paraplegie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Paraplegie

Pa|ra|ple|gie  〈f. 19; Med.〉 vollständige Lähmung der Gliedmaßen, die beide Seiten gleichermaßen betrifft [<grch. para ”neben, gegen, bei“ + plege ”Schlag“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Fi|li|al|ge|ne|ra|ti|on  〈f. 20; Biol.〉 Nachkommen aus einer Bastardkreuzung; Sy Tochtergeneration ... mehr

Druck|fe|der  〈f. 21; Tech.〉 Feder, die so angeordnet ist, dass ein Druck auf sie ausgeübt werden kann; Ggs Zugfeder ... mehr

Mohn  〈m. 1; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung der Mohngewächse: Papaver (Klatsch~); Sy Mohnblume ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige