Wahrig Wissenschaftslexikon Parasitologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Parasitologie

Pa|ra|si|to|lo|gie  〈f.; –; unz.; Biol.〉 Lehre von den pflanzl. u. tier. Schmarotzern [<Parasit + grch. logos ”Lehre, Kunde“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fil|me|ma|cher  〈m. 3〉 jmd., der bei einem Film Drehbuchautor u. Regisseur zugleich ist

Grund|per|sön|lich|keit  〈f. 20; unz.; Psych.〉 Gesamtheit der persönlichen Merkmale u. der Verhaltensmerkmale, die die Mitglieder einer Gesellschaft aufgrund gleicher typischer Erfahrungen während der Kindheit aufweisen

con es|pres|si|o|ne  〈Mus.〉 ausdrucksvoll (zu spielen); Sy espressivo ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige