Wahrig Wissenschaftslexikon Parazentese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Parazentese

Pa|ra|zen|te|se  〈f. 19; Med.〉 1 〈i. w. S.〉 Stich, Einstich 2 〈i. e. S.〉 Durchstechen des Trommelfells, um Mittelohreiterungen Abfluss zu verschaffen [<grch. para ”wider“ + kentein ”stechen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Flugsaurier hatte doch ein Fell

Neue Fossil-Analysen rehabilitieren Pionier der Paläontologie weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Wissenschaftslexikon

Kes|sel|wa|gen  〈m. 4〉 Güterwagen der Eisenbahn zum Transport von Flüssigkeiten in Kesseln; Sy Tankwagen ( ... mehr

Me|lo|die|in|stru|ment  auch:  Me|lo|die|ins|tru|ment  auch:  ... mehr

Je|na|er  I 〈m. 3〉 Einwohner von Jena II 〈Adj.〉 aus Jena stammend, jenaisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige