Wahrig Wissenschaftslexikon Parazentese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Parazentese

Pa|ra|zen|te|se  〈f. 19; Med.〉 1 〈i. w. S.〉 Stich, Einstich 2 〈i. e. S.〉 Durchstechen des Trommelfells, um Mittelohreiterungen Abfluss zu verschaffen [<grch. para ”wider“ + kentein ”stechen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|kli|ma  〈n.; –s; unz.〉 = Kleinklima (1); Ggs Makroklima ... mehr

Phy|sik  〈f. 20; unz.〉 Naturwissenschaft, die in enger Verbindung mit Mathematik u. Chemie steht, Lehre von den unbelebten Dingen der Natur, ihrem Aufbau u. ihrer Bewegung sowie von den Strahlungen u. Kraftfeldern u. deren Eigenschaften, die häufig experimentell erforscht u. in allgemeingültigen Gesetzen beschrieben werden (Atom~, Bio~, Experimental~) ● die Gesetze der ~; Unterricht im Fach ~ erteilen [<lat. physica ... mehr

Gen|for|schung  〈f. 20〉 Erforschung der Gene u. ihrer Übertragung von einem Organismus auf einen anderen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige