Wahrig Wissenschaftslexikon parental - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

parental

pa|ren|tal  〈Adj.; Biol.〉 zur Ausgangsgeneration (Eltern) gehörend, von ihr stammend [zu lat. parens, Gen. parentis ”Elternteil“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

zäh|ne|flet|schend  〈Adj.〉 die Zähne fletschend, angriffslustig das Gebiss zeigend (bes. Hunde)

Äqui|li|bris|tik  auch:  Äqui|lib|ris|tik  〈f. 20; unz.〉 Kunst, den eigenen Körper od./u. mehrere Gegenstände bei schwierigen Übungen im Gleichgewicht zu halten; ... mehr

eth|no|gra|phisch  〈Adj.〉 = ethnografisch

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige