Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Parese

Pa|re|se  〈f. 19; Med.〉 unvollkommene Lähmung bei (z. T. deutlich) verminderter Funktion eines Nervs od. Erfolgsorganes [<grch. paresis ”Erschlaffung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bou|le|vard|the|a|ter  〈[bulvar–] n. 13; Theat.〉 kleines Theater (urspr. an den Boulevards in Paris) für leichte Unterhaltungsstücke aus dem Leben der Gesellschaft

Was|ser|spin|ne  〈f. 19; Zool.〉 im Wasser lebende Spinne: Argyroneta aquatica

Nor|mal|vo|lu|men  〈[–vo–] n. 14; unz.; Phys.〉 = Normvolumen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige