Wahrig Wissenschaftslexikon parietal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

parietal

pa|ri|e|tal  〈[–ri–] Adj.〉 1 〈Bot.〉 wandständig, bezogen auf die Samenanlage im Fruchtknoten 2 〈Anat.〉 zum Scheitelbein gehörend

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Bun|des|ge|setz|blatt  〈n. 12u; Rechtsw.; Abk.: BGBl.〉 Gesetz– u. Verordnungsblatt der BRD

Kohl  〈m. 1; Bot.〉 sehr verbreitete Gemüsepflanze, die in zahlreichen Arten verbreitet ist u. der Gattung der Kreuzblütler angehört: Brassica (Blatt~, Blumen~, Grün~, Kopf~, Rosen~, Rot~, Sauer~, Weiß~, ~rabi) ● seinen ~ pflanzen Landwirtschaft betreiben; ... mehr

Zwi|schen|zeug|nis  〈n. 11〉 1 Zeugnis, das für einen Teilabschnitt eines längeren zu beurteilenden Zeitraums ausgestellt wird 2 〈Schulw.〉 Zeugnis nach dem ersten Halbjahr, Halbjahreszeugnis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige