Wahrig Wissenschaftslexikon Parität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Parität

Pa|ri|tät  〈f. 20; unz.〉 1 Gleichberechtigung, Gleichwertigkeit; Ggs Imparität 2 Austauschverhältnis zw. zwei Währungen 3 〈Math.〉 Eigenschaft gewisser Funktionen der drei räumlichen Koordinaten von Punkten beim Vorzeichenwechsel aller drei Koordinaten (Spiegelung am Koordinatenursprung) 4 〈Phys.〉 Größe, die das Verhalten physikal. Systeme gegenüber räumlichen Spiegelungen angibt [<lat. paritas ”Gleichheit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ne|ben|stra|fe  〈f. 19; Rechtsw.〉 Strafe, die nicht selbstständig, sondern nur zusammen mit der Hauptstrafe verhängt werden kann, z. B. Aberkennung der bürgerl. Ehrenrechte

Sa|li|zyl|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 aromat. Karbonsäure, die als Konservierungs– u. Heilmittel dient; oV Salicylsäure ... mehr

Ste|ga|no|gra|phie  〈f. 19; unz.; IT〉 = Steganografie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige