Wahrig Wissenschaftslexikon Parkett - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Parkett

Par|kett  〈n. 11〉 1 Fußbodenbelag aus Holz, dessen einzelne Teile zu Mustern zusammengefügt sind 2 〈Theat.〉 vorderer Teil des Zuschauerraums zu ebener Erde 3 〈an der Pariser Börse〉 Raum, in dem die Geschäfte abgeschlossen werden 4 gesamter Börsenverkehr ● das ~ bohnern; ~ legen (lassen); ~ versiegeln (lassen); sich auf dem ~ bewegen können 〈fig.〉 sich ungezwungen, sicher in guter Gesellschaft benehmen können; im ~ sitzen 〈Theat.〉 [<frz. parquet, eigtl. ”kleiner, abgegrenzter Raum“; zu parc ”abgeschlossener Raum“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

♦ Ze|bri|ne  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Scheibenblumengewächse, mexikanische Pflanze mit gestreiften Blättern: Zebra–Tradescantia

♦ Die Buchstabenfolge ze|br… kann in Fremdwörtern auch zeb|r… getrennt werden.

Kunst|pro|dukt  〈n. 11〉 = Kunsterzeugnis

zin|ga|re|se  〈Adj.; Mus.〉 die Zingaresca betreffend, in der Art u. Weise der Zigeunermusik [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige