Wahrig Wissenschaftslexikon Parkett - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Parkett

Par|kett  〈n. 11〉 1 Fußbodenbelag aus Holz, dessen einzelne Teile zu Mustern zusammengefügt sind 2 〈Theat.〉 vorderer Teil des Zuschauerraums zu ebener Erde 3 〈an der Pariser Börse〉 Raum, in dem die Geschäfte abgeschlossen werden 4 gesamter Börsenverkehr ● das ~ bohnern; ~ legen (lassen); ~ versiegeln (lassen); sich auf dem ~ bewegen können 〈fig.〉 sich ungezwungen, sicher in guter Gesellschaft benehmen können; im ~ sitzen 〈Theat.〉 [<frz. parquet, eigtl. ”kleiner, abgegrenzter Raum“; zu parc ”abgeschlossener Raum“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|stän|ge  〈n. 13〉 1 Gefüge von Stangen zum Stützen od., wenn beweglich, zum Übertragen von Kraft 2 〈Bgb.〉 Gleise ... mehr

Wis|sen|schaft  〈f. 20〉 geordnetes, folgerichtig aufgebautes, zusammenhängendes Gebiet von Forschungen u. Erkenntnissen (Geistes~, Natur~) ● Kunst und ~; sich einer ~ verschreiben, widmen; die medizinische, theologische ~; das ist eine ~ für sich 〈umg.〉 das kann man nicht so schnell erlernen, erklären, dazu gehören einige Kenntnisse; ... mehr

♦ In|stru|men|tal|mu|sik  〈f. 20; unz.〉 mit Instrumenten ausgeführte Musik; Ggs Vokalmusik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige