Wahrig Wissenschaftslexikon Parkinsonkrankheit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Parkinsonkrankheit

Par|kin|son|krank|heit  auch:  Par|kin|son–Krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 = parkinsonsche Krankheit

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ hy|dro|gra|fisch  〈Adj.〉 zur Hydrografie gehörig, auf ihr beruhend; oV hydrographisch ... mehr

Brech|wein|stein  〈m. 1; unz.〉 Salz der Weinsäure, chem. Kaliumantimonyltartrat, zum Beizen von Gewebe, früher auch als Brechmittel verwendet

un|ver|än|der|lich  〈a. [′–––––] Adj.〉 nicht veränderlich, so beschaffen, dass es sich nicht ändert ● ~e Größe 〈Math.〉

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige