Wahrig Wissenschaftslexikon Partei - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Partei

Par|tei  〈f. 18〉 1 〈Pol.〉 Vereinigung von Personen der gleichen politischen Überzeugung, die sie im polit. Leben durchzusetzen suchen 2 〈Rechtsw.〉 2.1 Partner eines Vertrages  2.2 einer der beiden Gegner im Rechtsstreit  3 Mieter (einer Wohnung im Mietshaus) 4 jede von zwei od. mehreren gegeneinanderspielenden od. miteinander streitenden Gruppen ● sich einer ~ anschließen; eine ~ bilden, gründen; für, gegen jmdn. ~ ergreifen, ~ nehmen für, gegen einen der Streitenden sprechen, auftreten; auf unserem Stockwerk wohnen drei ~en; die streitenden ~en; in eine ~ eintreten [<mhd. partie ”Abteilung, Gruppe, Personenverband“ <frz. partie ”Teil, Anteil; Gruppe; Beteiligung“; zu partir ”teilen, trennen“ <vulgärlat. partire (= lat. partiri)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

"Geistergalaxie" nahe der Milchstraße entdeckt

Riesenhafte, aber extrem dünn besiedelte Sternenansammlung gibt Astronomen Rätsel auf weiter

Wissenschaftslexikon

Wär|me|tech|nik  〈f. 20; unz.〉 Zweig der Technik, der sich mit der Erforschung u. Anwendung der Wärme beschäftigt

So|cial Free|zing  〈[sl frizın] n.; – –s; unz.〉 das Aufbewahren eingefrorener Eizellen, um sie zu einem späteren Zeitpunkt befruchten zu können, mit dem Ziel, Frauen auch nach Ablauf ihrer natürlichen Fruchtbarkeit eine Schwangerschaft zu ermöglichen [<engl. social ... mehr

Erd|um|se|ge|lung  〈f. 20〉 Fahrt mit dem Segelschiff rund um die Erde

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige