Wahrig Wissenschaftslexikon Parthenogenese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Parthenogenese

Par|the|no|ge|ne|se  〈f. 19; unz.〉 1 〈Myth.〉 Geburt eines Gottes od. Helden durch eine Jungfrau 2 〈Biol.〉 = Jungfernzeugung [<grch. parthenos ”Jungfrau“ + genesis ”Zeugung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rich|ter|ska|la  auch:  Rich|ter–Ska|la  〈f.; –, –len〉 nach oben offene Skala zum Messen der Stärke von Erdbeben ... mehr

Mau|er|bie|ne  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Gattung einzeln lebender Bienen, die ihre Nester in Mauerlöchern, hohlen Stängeln usw. anlegen: Osmia

Na|tur|treue  〈f.; –; unz.〉 Natürlichkeit der Wiedergabe

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige