Wahrig Wissenschaftslexikon Partialdruck - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Partialdruck

Par|ti|al|druck  〈[–tsjal–] m. 1u; Phys.〉 Druck, den ein Bestandteil eines Gasgemisches bei alleinigem Vorhandensein ausüben würde u. den er zum Gesamtdruck des Gemisches beiträgt; Sy Teildruck

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Not|wehr  〈f.; –; unz.; Rechtsw.〉 Abwehr eines rechtswidrigen Angriffs ● die ~ überschreiten; aus ~ handeln; jmdn. in ~ erschießen

Hof|tag  〈m. 1; MA〉 Zusammenkunft der fränkischen u. später der dt. Könige

Ma|gen  〈m. 4 od. m. 4u; Anat.〉 mehr od. weniger erweiterter Teil des Darmkanals der höheren Tiere u. der Menschen, der Verdauungsfunktionen hat: Ventriculus, Gaster ● sich den ~ auspumpen lassen; mir knurrt der ~ ich habe Hunger; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige