Wahrig Wissenschaftslexikon Passacaglia - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Passacaglia

Pas|sa|ca|glia  auch:  Pas|sa|cag|lia  〈[–kalja] f.; –, –gli|en [–ljn]; Mus.〉 1 〈urspr.〉 span.–ital. Tanz 2 〈dann〉 Instrumentalstück im Dreiertakt, mit ostinatem Bass [<frz. passacaille (beeinflusst von ital. passacaglia) <span. pasacalle ”Melodie zur Gitarre“ <paser ”(vorüber)gehen“ + calle ”Straße“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Si  〈n.; –, –; Mus.; ital. u. frz. Bez. für〉 Ton H, in der Tonika–Do–Methode der jeweils siebte Ton einer Tonleiter; →a. Solmisation ... mehr

Des|mi|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Bänder– od. Sehnenentzündung [zu grch. demos ... mehr

He|vea  〈[–vea:] f.; –, –ve|ae [–ve:]; Bot.〉 trop. Baum, aus dem Kautschuk gewonnen wird [<frz. hévéa ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige