Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Passivität

Pas|si|vi|tät  〈[–vi–] f. 20; unz.〉 1 passives Wesen, Untätigkeit, Teilnahmslosigkeit; Ggs Aktivität (I.1) 2 Widerstandsfähigkeit unedler Metalle gegen chem. Einflüsse nach Behandlung mit oxidierenden Säuren [<frz. passivité]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|nen|gas  〈n. 11〉 Gesamtheit der frei beweglichen Leitungselektronen in Metallen (als Modellvorstellung)

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

ge|schichts|los  〈Adj.〉 ohne Bewusstsein der eigenen Geschichte, die geschichtlichen Fakten u. Entwicklungen nicht berücksichtigend; Ggs geschichtsbewusst ... mehr

Mi|ne|ral|öl  〈n. 11; unz.〉 Erdöl

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige