Wahrig Wissenschaftslexikon Pasticcio - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pasticcio

Pas|tic|cio  〈[–tito] n. 15; Pl. a.: –tic|ci [–titi]〉 1 〈Mal.〉 zu betrüger. Zwecken in der Manier eines Künstlers gemaltes Bild 2 〈Mus.〉 aus den Werken verschiedener Komponisten zusammengesetztes Musikstück, bes. Oper od. Singspiel (mit neuem Libretto) [ital., ”Pastete“, (fig.) ”verwickelte Geschichte“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Keine Haie mehr

In den meisten tropischen Korallenriffen fehlen inzwischen die Top-Prädatoren weiter

Neutrino-Signal gibt Rätsel auf

Stammt eine extrem energiereiche Spur im IceCube-Detektor von einem Tau-Teilchen? weiter

Maschinenhirn diskutiert mit Mensch

Künstliche Intelligenz tritt erstmals öffentlich gegen Debattier-Experten an weiter

Beringstraße: Folgenreicher Klimawechsel?

Warmphase vor rund 14.000 Jahren könnte Vorfahren der Indianer nach Alaska getrieben haben weiter

Wissenschaftslexikon

stäu|pen  〈V. t.; hat; MA〉 mit Ruten schlagen (als Strafe) [→ Staupe2 ... mehr

Streich|in|stru|ment  auch:  Streich|ins|tru|ment  auch:  ... mehr

Ele|gant  〈[elgã] m. 6; veraltet〉 stets nach der letzten Mode gekleideter u. frisierter, gepflegter Mann [→ elegant ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige