Wahrig Wissenschaftslexikon Pathogenese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pathogenese

Pa|tho|ge|ne|se  〈f. 19; Med.〉 Entstehung, Entwicklung einer Krankheit [<grch. pathos ”Krankheit“ + Genese]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ali|quot|flü|gel  〈m. 5; Mus.〉 Hammerflügel (Klavier) mit über den Anschlagsaiten angebrachten, höher mitschwingenden Aliquotsaiten

Me|la|nis|mus  〈m.; –; unz.; Med.; Vet.〉 krankhafte Dunkelfärbung der Körperoberfläche (bei Menschen u. Tieren) [→ Melanin ... mehr

Strumpf|band|nat|ter  〈f. 21; Zool.〉 lebendgebärende, ungiftige Natter mit farbigen Längsstreifen: Thamnophis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige