Wahrig Wissenschaftslexikon Pathogenität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pathogenität

Pa|tho|ge|ni|tät  〈f. 20; unz.; Med.〉 pathogene Beschaffenheit, Fähigkeit, Krankheiten hervorzurufen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

oli|go|phag  〈Adj.; Biol.〉 sich von (nur) einigen Futterpflanzen bzw. Tierarten ernährend; →a. monophag ... mehr

schul|ent|wach|sen  〈[–ks–] Adj.〉 dem schulpflichtigen Alter entwachsen

tou|chie|ren  〈[tui–] V. t.; hat〉 1 〈Sp.〉 leicht berühren 2 〈Med.〉 2.1 mit dem Finger untersuchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige