Wahrig Wissenschaftslexikon Pathophysiologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pathophysiologie

Pa|tho|phy|sio|lo|gie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von den Funktionsstörungen des menschlichen Organismus [<grch. pathos ”Krankheit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

chro|ma|tie|ren  〈[kro–] V. t.; hat; Chem.; Tech.〉 Metalle mit einer Schutzschicht aus Chromaten überziehen; oV chromatisieren ... mehr

Me|di|en|kri|tik  〈f. 20; unz.〉 kritische Darstellung, Betrachtung u. Besprechung der verschiedenen Medien

ot|i|a|trisch  〈Adj.; Med.〉 = otologisch

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige