Wahrig Wissenschaftslexikon Pathopsychologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pathopsychologie

Pa|tho|psy|cho|lo|gie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von den Krankheitserscheinungen im Seelenleben; Sy Psychopathologie [<grch. pathos ”Krankheit“ + Psychologie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

mär|chen|haft  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 1 unglaublich wie ein Märchen, wunderbar wie im Märchen 2 zauberisch–unwirklich ... mehr

At|trak|tan|zi|en  〈Pl.; Biol.〉 Lockstoffe für Insekten; Sy Attractants ... mehr

Hy|per|ten|si|on  〈f. 20; Med.〉 = Hypertonie (2)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige