Wahrig Wissenschaftslexikon Pavillon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pavillon

Pa|vil|lon  〈[–vılj] od. [–vıljn] m. 6〉 1 kleines, meist rundes, leichtgebautes, häufig offenes, freistehendes Gebäude in Gärten od. auf Ausstellungen (Garten~) 2 großes, viereckiges Zelt 3 〈Arch.〉 runder od. viereckiger Vorbau (bes. an Barockschlössern) [frz.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

"Geistergalaxie" nahe der Milchstraße entdeckt

Riesenhafte, aber extrem dünn besiedelte Sternenansammlung gibt Astronomen Rätsel auf weiter

Wissenschaftslexikon

Film|strei|fen  〈m. 4〉 mit einer lichtempfindlichen Schicht versehener Streifen für fotografische Aufnahmen

See|teu|fel  〈m. 5; Zool.〉 1 Angehöriger einer Unterordnung der Armflosser mit abgeplattetem Körper: Lophioidei 2 〈i. e. S.〉 = Anglerfisch ... mehr

Blut|sen|kung  〈f. 20; Med.〉 1 das Sinken der roten Blutkörperchen in ungerinnbar gemachtem Blut (die Geschwindigkeit lässt auf bestimmte Krankheiten schließen) 2 die Untersuchung selbst ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige