Wahrig Wissenschaftslexikon Pedikulose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pedikulose

Pe|di|ku|lo|se  〈f. 19; Med.〉 Läusebefall beim Menschen [<lat. pediculus ”Laus“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ra|di|us|vek|tor  〈[–vk–] m. 23; Math.〉 = Leitstrahl (2)

Ab|wehr|sys|tem  〈n. 11〉 1 〈Mil.〉 Einrichtung zur Waffenabwehr u. zur Verteidigung 2 〈Med.〉 körpereigene Systeme od. Reaktionen zur Abwehr, z. B. von Krankheitserregern ... mehr

Kopf|fü|ßer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Klasse von hochentwickelten Mollusken, deren Kopf mit vier od. fünf Paaren von meist saugnapftragenden Armen (Tentakeln) besetzt ist, die zum Ergreifen der Beute, aber auch zur Fortbewegung dienen: Cephalopoda; Sy Zephalopode; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige