Wahrig Wissenschaftslexikon Pegnitzorden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pegnitzorden

Peg|nitz|or|den  〈m. 4; unz.; Lit.; kurz für〉 Hirtenorden u. Blumenorden an der Pegnitz, von G. P. Harsdörffer 1644 gegründete Sprachgesellschaft zur Pflege der Schäferdichtung [nach dem fränk. Fluss Pegnitz]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

off|line  〈[–ln] Adj.; undekl.; IT〉 nicht mit einem Server verbunden, nicht in einem Netzwerk arbeitend; Ggs online ... mehr

Va|na|di|um  〈[va–] n.; –s; unz.; chem. Zeichen: V〉 graues, sprödes, korrosionsfestes Metall, Ordnungszahl 23; Sy 〈veraltet〉 Vanadin ... mehr

Horn|haut|über|tra|gung  〈f. 20; Med.〉 Übertragung der Hornhaut eines lebenden od. soeben gestorbenen Menschen auf ein fremdes Auge; Sy Keratoplastik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige