Wahrig Wissenschaftslexikon Pegnitzorden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pegnitzorden

Peg|nitz|or|den  〈m. 4; unz.; Lit.; kurz für〉 Hirtenorden u. Blumenorden an der Pegnitz, von G. P. Harsdörffer 1644 gegründete Sprachgesellschaft zur Pflege der Schäferdichtung [nach dem fränk. Fluss Pegnitz]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

He|ge|li|a|ner  〈m. 3〉 Anhänger der Philosophie Hegels

Brom|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 Sauerstoffsäure des Broms

Gen|mais  〈m.; –es; unz.〉 gentechnisch veränderter Mais

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige