Wahrig Wissenschaftslexikon peinlich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

peinlich

pein|lich  〈Adj.〉 1 unangenehm, Verlegenheit bereitend, beschämend (Frage, Lage) 2 sehr gewissenhaft, fast übertrieben sorgfältig 3 〈Rechtsw.; veraltet〉 Leib u. Leben betreffend ● ~e Befragung 〈veraltet〉 Verhör mit Folter; ~es Gericht 〈veraltet〉; von etwas ~ berührt sein; um der Lage, der Frage das Peinliche zu nehmen, sagte er …; es ist mir sehr ~, aber ich muss Ihnen leider mitteilen, dass …; sein Benehmen war für alle sehr ~; er vermied es ~, davon zu sprechen; ~ genau; ~ sauber

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Cho|ral  〈[ko–] m. 1u; Mus.〉 1 einstimmiger, unbegleiteter Chorgesang der röm. Kirche (Gregorianischer Choral) 2 protestant. Kirchenlied ... mehr

Hy|po|sty|lon  auch:  Hy|pos|ty|lon  〈n.; –s, –sty|la〉 gedeckter Säulengang, Säulenhalle, Tempel mit Säulengang; ... mehr

Hüh|ner|brust  〈f. 7u〉 1 〈Med.〉 Brustkorb mit vorstehendem Brustbein: Pectus carinatum 2 〈fig.; umg.; scherzh. od. abwertend〉 schmaler, jungenhafter Brustkorb (bes. bei Männern) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige