Wahrig Wissenschaftslexikon Pekingoper - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pekingoper

Pe|king|oper  〈f. 21; Mus.〉 chinesische Form des Bühnenspiels, die eine Mischung von Oper, Sprechtheater, Mimik u. Akrobatik ist [nach der chines. Stadt Peking]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Bar|be  〈f. 19; Zool.〉 1 Karpfenfisch tropischer u. subtropischer Gewässer: Barbinae 2 〈i. e. S.〉 Flussbarbe, karpfenartiger Flussfisch: Barbus barbus ... mehr

Kol|la|ti|on  〈f. 20〉 1 das Zusammentragen der Bogen eines Buches 2 Vergleich zw. Abschrift u. Urschrift ... mehr

Wach|tel  I 〈f. 21; Zool.〉 unscheinbarer, fasanenartiger Hühnervogel auf Wiesen, Feldern u. Ödland: Coturnix coturnix II 〈m. 5; kurz für〉 Wachtelhund ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige