Wahrig Wissenschaftslexikon Pelikan - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pelikan

Pe|li|kan  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie großer Schwimmvögel mit langem Schnabel, der an der Unterseite einen Kehlsack hat: Pelicanidae [<mhd. pel(l)ican, pillecan <kirchenlat. pelicanus]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ke|ra|tin  〈n. 11; Biochem.〉 Eiweißkörper in Haut, Haar u. Nägeln; Sy Hornstoff ... mehr

Men|ar|che  auch:  Me|nar|che  〈f.; –; unz.; Med.〉 Zeitpunkt der ersten Regelblutung ... mehr

Wol|ken|band  〈n. 12u; Meteor.〉 Band, größerer Verbund von Wolken ● ein ~ zieht über Norddeutschland hinweg

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige