Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Peltiereffekt

Pel|tier|ef|fekt  auch:  Pel|tier–Ef|fekt  〈[–tje–] m. 1; El.〉 Erscheinung, dass bei Stromfluss durch eine Kontaktstelle zweier elektrischer Leiter an dieser Stelle eine Erwärmung od. Abkühlung auftritt [nach dem frz. Physiker J. C. A. Peltier, 1785–1845]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Grund|flä|chen|zahl  〈f. 20; Bauw.〉 Maß für die Baunutzung, derjenige Flächenanteil eines Baugrundstücks, der überbaut werden darf

rheu|ma|tisch  〈Adj.〉 auf Rheumatismus beruhend [<grch. rheumatikos ... mehr

Halb|lei|ter|bau|ele|ment  〈n. 11; El.〉 elektronisches Bauelement, dessen Funktionsweise auf physikalischen Effekten in Halbleitern beruht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige