Wahrig Wissenschaftslexikon Pendelachse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pendelachse

Pen|del|ach|se  〈[–ks–] f. 19; bei Kfz〉 aus zwei Teilen bestehende Hinterachse, die Fahrbahnunebenheiten durch pendelnde Bewegungen abfängt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Com|pu|ter|spiel  〈[–pju–] n. 11; IT〉 Unterhaltungsspiel, dessen Spielzüge durch ein Computerprogramm gesteuert werden

Bin|de|haut  〈f. 7u; Anat.〉 schleimige, die Innenseite der Augenlider u. die Vorderseite des Augapfels überziehende Haut

♦ Ul|tra|fil|ter  〈m. 3〉 1 für die Ultrafiltration geeigneter Filter 2 〈Math.〉 Filter für das Bilden einer Teilmenge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige