Wahrig Wissenschaftslexikon Penisneid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Penisneid

Pe|nis|neid  〈m.; –(e)s; unz.; Psych.〉 Gefühl der Benachteiligung bei Mädchen aufgrund des bei ihnen nicht vorhandenen Penis (von Sigmund Freud geprägte, umstrittene These)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kas|sa|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Rechtsw.〉 1.1 Ungültigkeitserklärung (von Urkunden)  1.2 Aufhebung eines Urteils durch die höhere Instanz ... mehr

kar|dio|vas|ku|lar  〈[–vas–] Adj.; Med.〉 = kardiovaskulär

pa|tho|gen  〈Adj.; Med.〉 krankheitserregend [<grch. pathos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige