Wahrig Wissenschaftslexikon Pentlandit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pentlandit

Pent|lan|dit  〈m. 1; unz.; Min.〉 gelbes bis bronzefarbenes Mineral, chem. Eisen–Nickel–Sulfid [nach dem engl. Naturforscher J. Pentland, 1800–1873]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

lu|pös  〈Adj.; Med.〉 durch Lupus hervorgerufen, an Lupus erkrankt

Ser|ra|del|le  〈f. 19; Bot.〉 Futterpflanze aus der Familie der Schmetterlingsblütler: Ornithopus sativus; oV Serradella ... mehr

Stret|ta  〈[strta] f. 10; Mus.〉 wirkungsvolle Steigerung od. Beschleunigung am Schluss eines Musikstücks, bes. einer Opernarie; oV Stretto ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige